CIMG1036

Mohnkuchen

Ich liebe Mohnkuchen! Ich glaube, das hängt damit zusammen, dass mein Vater schon Mohnkuchen liebt, er schon in seiner Familie Tradition hat und es Mohnkuchen deswegen in meiner Kindheit öfter gab. Aber eigentlich liebe ich alles, was mit Mohn zu tun hat. Von Mohnblumen bis zu allen möglichen Speisen mit Mohn. Aber besonders eben den … Continue reading

arvid

Unser Baby ist da!!!

❤ ❤ ❤ Endlich nun können wir euch verkünden, dass unser Baby zur Welt gekommen ist! In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde bei uns zu Hause um 00.48 Uhr mit 3600g und 54cm unser Sohn Arvid geboren! Es war eine glückliche und schnelle Geburt, sehr natürlich, so wie wir es uns vorgestellt haben! … Continue reading

Kürbiskuchen

Kürbis Kuchen

Ohhhh, da ist uns aber wieder was gelungen! Dieser Kürbiskuchen ist so phänomenal gut, ich könnte mich reinsetzen. Und nun zum Herbstanfang, wo das Wetter noch so schön ist, lässt er sich ganz wunderbar draußen mit einer schönen Tasse Tee genießen, während man die letzten Sonnenstrahlen auf der Haut spürt, die frische, klare Luft einatmet … Continue reading

Achtung: Excalibur Dörrgerät enthält BPA!!!

Wir sind ein bisschen entsetzt und möchten euch in diesem Artikel eine sehr wichtige Information weitergeben!  Interessant vor allem für alle, die sich überlegen, ein Dörrgerät anzuschaffen und noch nicht wissen, für welches Modell sie sich entscheiden sollen.Wir haben kürzlich erfahren, dass der Excalibur BPA enthält! Wir waren wirklich schockiert, denn naiverweise geht man doch davon aus, dass Küchengeräte, die explizit auf eine gesundheitsbewusste Ernährung ausgerichtet sind, auch selbst nicht gesundheitsschädlich sind. Aber eine kurze Recherche war eindeutig und bestätigte unsere Info, in der Bedienungsanleitung  heißt es auf Seite 5: “Sowohl das Excalibur-Gehäuse als auch die Einschübe sind aus hochwertigem Polycarbonat gefertigt.” Der Excalibur enthält also tatsächlich BPA!

 
Genau genommen besteht der Excalibur aus dem Kunststoff Polycarbonat. Das Bisphenol A (BPA) ist ein Inhaltsstoff, der zur Herstellung dieses Kunststoffes verwendet wird. Wärme oder Aufheizen können das BPA aus dem Kunststoff freisetzen, so dass es in die Lebensmittel gelangen kann. Studien belegen mittlerweile die gesundheitsschädlichen Risiken des BPA. BPA ist ein hochgiftiger Stoff, der neben hormonähnlichen Wirkungen auch zur Entstehung von Herzkreislauferkrankungen, Leberproblemen und Diabetes beitragen kann. Die Hormonwirkung kann sowohl die körperliche Entwicklung bei Kleinkindern hemmen als sich auch negativ auf die Fortpflanzungsfähigkeit auswirken.

 
In der Chemie gibt es den Grundatz, dass eine Erhöhung der Temperatur um 10°C zu einer doppelten Reaktionsgeschwindigkeit führt. Bei einer Temperaturerhöhung auf 40°C (üblicherweise bei Rohkost gewählt), die sich ca. 20°C über Raumtemperatur befindet, ist eine Freisetzung von BPA in die Lebensmittel keineswegs auszuschließen! Wenn ihr also überlegt, euch ein Dörrgerät anzuschaffen, dann nehmt bitte nicht den Excalibur, erst Recht nicht, wenn Kinder mit im Haushalt leben!! Wir selbst haben uns damals Gott sei Dank für den Sedona entschieden, der vollkommen BPA-frei ist! 😉

 

Besucht uns doch auch auf Facebook, wir freuen uns auf euch!

Weltrohkosttag in Hamburg – oder: Rohköstler sind auch nur Menschen!

This gallery contains 3 photos.

Gestern war Weltrohkosttag! Und auch wir haben gefeiert! Wir waren in Hamburg, wo es eine Veranstaltung zum Weltrohkosttag gab, organisiert vom VegaNatuRoh-Kreis in Hamburg. Wir hatten das schon lange in unserem Terminkalender eingetragen und uns schon gefreut, denn auch letztes Jahr waren wir bereits mit großer Begeisterung dabei gewesen. Wie es dann so kommen sollte, … Continue reading