Rohkost Himbeer Cupcakes

Diese herrlichen Himbeer Cupcakes haben wir heute unseren lieben Gästen serviert. Für 6 Stück benötigt ihr:

Teig: rohe himbeer cupcakes

  • 150 g Datteln
  • 100 g Walnüsse
  • 50 g Buchweizen
  • 1 Tl abgeriebene Orangenschale
  • 1/2 Vanilleschote (das Mark vorher für die Füllung entfernen)
  • 1 Tl Johannisbrotkernmehl (ca. 6 Gramm)

Füllung:

  • 1 1/2 Tassen Himbeeren
  • 1 Tasse Cashew-Kerne
  • 3 Löffel Dattelpaste (Rezept hier) oder Datteln je nach Süßungswunsch
  • 1 TL Johannisbrotkermehl
  • Mark einer halben Vanilleschote

Die Zutaten für den Teig zu einer homogenen Masse mixen. Wir machen den Teig nicht ganz so homogen, damit noch ein paar knusprige Stücke enthalten bleiben. Muffinförmchen ins Muffinblech geben und den Teig hineindrücken. In den Kühlschrank stellen.

Zutaten für den Teig ebenfalls in den Mixer geben und schön cremig rühren. Anschließend in die Förmchen mit dem Teig füllen. Mit dem Spritzbeutel oder einem ähnlichen Hilfsmittel siehts noch schöner aus. Für ein oprtimales Ergebnis nochmal 1 Stunde in den Kühlschrank. Für die Gäste mit Kokosraspeln verzieren und zusammen mit Himbeeren servieren!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s