Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika: Wir essen die gefüllte Parika gerne am Mittag, wenn es nur ein kleiner und schneller Snack sein soll. Auch mache ich mir dieses einfache Gericht gerne im Büro, da man im Prinzip nur ein scharfes Messer und eine Gabel zum Zerdrücken der Avocado braucht. Dazu passen Cracker aus dem Dörrgerät und natürlich Salate nach Belieben!

Zutaten gefüllte 2 Parikahäften:

  • 1 Paprika
  •  1 Avocado
  •  ½ Knoblauchzehe
  •  1 EL glatte Petersilie, sehr klein schneiden
  •  1 TL Zitronensaft
  •  1 Daumendick frischen Chili
  •  1 Handvoll Walnusskerne, klein gehackt
  • 1 Handvoll frische Sprossen (siehe oben)
IMGP2991

Rohe gefüllte Paprika

Zubereitung:

Alle Zutaten in einem Pürierbecher mischen und zu einer glatten Creme pürieren. Anschließend die Walnusskerne unterheben. Paprika in zwei Hälften Teilen. Die Creme in die Paprikahälften füllen und mit den Sprossen garnieren.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s